Ein Harry Potter RPG!
 
StartseiteFAQMitgliederAnmeldenLogin
Die neuesten Themen
» Zwei Lehrer
Heute um 7:13 am von Nymphadora Tonks

» Daphne Greengrass
Mo Dez 11, 2017 11:19 pm von Luna Lovegood

» Rise of Forgotten
Mo Dez 11, 2017 8:41 pm von Gast

» Ankündigungen
Mo Dez 11, 2017 12:25 am von Fawkes

» Tracey Davis
So Dez 10, 2017 11:38 pm von Nymphadora Tonks

» Eine kleine Frage am Rande!
So Dez 10, 2017 11:15 pm von Nymphadora Tonks

» [Harry Potter] Owl and Jinx
So Dez 10, 2017 9:57 pm von Gast

» Wie ist das mit dem Charakter?
So Dez 10, 2017 7:35 pm von Nymphadora Tonks

» Weihnachtliche Grüße!
Sa Dez 09, 2017 11:12 pm von Gast


Teilen | 
 

 Luna Lovegood

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Luna Lovegood
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 18
Anmeldedatum : 29.07.17
Alter : 24

BeitragThema: Luna Lovegood   Sa Okt 07, 2017 1:37 pm

Steckbrief Vorlage

Infos

Vorname: Luna
Nachname: Lovegood
Spitzname: Loony Lovegood
Alter: 14 Jahre
Geburtstag: 13.2.1981
Zugehörigkeit: Halbblut
Aufgabe/Beruf: Schülerin in Hogwarts
Patronus: Hase
Irrwicht: eine Explosion
Hogwartshaus: Ravenclaw
Zauberstab: Weißdorn, Einhornhaar, 10 Zoll lang

Aussehen und Kleidungsstil:
Was bei Lunas Aussehen am meisten auffällt sind ihre langen aschblonden, gelockten Haare die ihr schon bis zur Hüfte reichen.  Auch wenn sie ihre Haare immer kämmt sehen sie oft zerzaust aus. Meistens trägt sie ihre Haare offen oder zu einem Pferdeschwanz zusammen gebunden. Ihre Augen sind blau-silber, da sie ein wenig hervorstehen sieht es so aus als wenn sie einen überraschten Blick hat. Ihre Augenbrauen sind genauso hell wie ihre Haare, weswegen diese nicht so auffällig im Gesicht sind wie bei anderen Menschen. Luna ist 1,58 groß und hat eine schmale Statur.

Lunas Kleidungsstil ist extravagant und außergewöhnlich, wenn sie nicht gerade die Schulkleidung trägt, trägt sie gerne bunte Farben und ausgefallene Muster. Einige ihrer Kleidungsstücke sind sogar Muggelkleidungsstücke. Außerdem hat sie eine Vorliebe für außergewöhnlichen Schmuck, welchen sie gerne selber macht wie ihre Radieschen Ohrringe oder die Kette aus Butterbierkorken. Für die Quidditchspiele von Ravenclaw hat sie sich extra einen Hut angefertigt auf dem ein Adler sitzt welcher sich  bewegt.

Avatarperson:
Evanna Lynch

Sonstige Facts/Besonderheiten:
Wenn ihre Schuhe mal wieder von ihren Mitschülern geklaut werden läuft sie einfach barfuß.

Luna befand sich in dem Raum als ihre Mutter durch einen missglückten Zauberspruch gestorben ist. Es gab eine große Explosion, nach dieser Explosion konnte Luna nichts mehr hören bis sie von ihrem Vater einige Wochen später ins St. Mungo Hospital gebracht wurde wo ihr geholfen wurde. Luna selbst hat das Gefühl das sie nach dieser Behandlung Dinge hört die sie vorher nicht gehört oder wahrgenommen hat.

Familie

Mutter: Pandora Lovegood, verstorben
Vater: Xenophilius Lovegood
Geschwister: keine
Sonstige Familie:
Charalampos Lovegood, Onkel
Despina Lovegood, Tante
Evangelia Lovegood, Cousine

Hera Gibbon, Tante
Jonas Gibbon, Onkel
Maria Gibbon, Cousine
Medeia Gibbon, Cousine

Haustier: keine bestimmten, nur die die sich in ihren Garten verirren
Familienhintergrund/Erziehung:
Xenophilius Lovegood selbst ist ein Halbblüter, da sein Vater eine Muggelstämmige geheiratet hat. Die Familie Lovegood war nicht so wie andere Familien in der Zaubererwelt dem Wahn des reinen Blutes verfallen.  Xenophilius und sein Bruder Charalampos wurden von ihren Eltern mit Anstand und Gerechtigkeit erzogen, da sein Vater in der Abteilung Magische Strafverfolgung arbeitete legte er viel Wert darauf das seine Söhne einen anständigen und ehrlichen Beruf ergriffen. Deswegen kam es oft zum Streit zwischen  Xenophilius und seinem Vater, da er sich mehr für das Schreiben interessierte als seinem Vater in die Strafverfolgungsabteilung zu folgen. Als Xenophilius seinen ersten Tag beim Tagespropheten hatte, war es auch der letzte in seinem Elternhaus welche es gezwungener Maßen verlassen musste.  Er war so auf das Schreiben fixiert und darauf den Menschen zu berichten was in der Welt vor sich ging das ihm der Bruch mit seinem Vater in diesem Moment egal war.  Fürs erste kam er bei seinem Bruder unter, durch welchen er auch seine Frau Pandora kennenlernte.

Xenophilius und Pandora verstanden sich vom ersten Augenblick, da sie Beide mit großen Engagement ihre Interessen verfolgten. Auch ihre Ansichten und ihre Charaktere ähnelten sich, sodass sie nach einigen Monaten zusammen kamen und nur zwei Jahre später heirateten. Erst mit der Hochzeit bezog Xenophilius sein eigenes Haus, welches er gemeinsam mit seiner Frau erbaut hatte. Ihr Glück wurde komplett als ihre Tochter Luna geboren wurde. Die Beiden liebten ihre Tochter sehr und wollten ihr ein gutes Leben ermöglichen, doch Xenophilius Karriere lief nicht so wie er es sich vorgestellt hatte. Er wollte für den Tagespropheten schreiben, damit er den Menschen aus der Zauberwelt die Augen öffnen konnte, er wollte ehrliche Presse machen, doch nach und nach mischte sich das Ministerium immer mehr in die Angelegenheiten ein und beeinflusste die Berichte in der Zeitung immer mehr. Xenophilius weigerte sich Lügen zu schreiben, erst nach einer deutlichen und offensichtlichen Drohung des Ministeriums musste er sich eingestehen das er mit dieser Haltung nur seine Familie gefährdet. Er verlässt daraufhin die Redaktion des Tagespropheten und gründet wenig später sein eigenes Magazin den Klitterer. In diesem wollte er die Wahrheit berichten die der Tagespropheten verschwieg, doch sein Magazin wurde mehr als nicht ernstzunehmend abgestempelt.

In der Zeit wo beide Elternteile ohne Arbeit waren, war es für die Familie nicht immer leicht doch die Eltern gaben ihr bestes so gut sie konnten für ihre Tochter zu sorgen. Luna lernte schon früh die Kräuterkunde, Gartenarbeit und Zaubertränke kennen. Denn ihre Eltern hatten einen eigenen Garten angelegt aus welchem sie sich teilweise versorgen konnten. Von ihrem Vater wurde sie Ministeriums kritisch erzogen, da dieser aus eigener Erfahrung wusste wie es dort zu ging.
Auch wenn die Familie nicht viel hatte, hatte Luna eine glückliche Kindheit, die sie auch mit ihren Älteren Cousinen verbringen konnte. Ihren Großvater lernte sie nie persönlich kennen den Xenophilius war mittlerweile der Meinung das sein Vater auch zu den Feinden aus dem Ministerium gehörte.

Das Leben von Luna änderte sich auf einmal als ihre Mutter bei einem ihrer Zauberexperimente starb. Sie probierte einen von ihr selbst entwickelten Zauber aus, welcher zurück prallte, was sie nicht überlebte. Luna war in diesem Augenblick im Raum und hatte mit ansehen müssen wie ihre Mutter starb. Die Worte des Zaubers wird Luna niemals vergessen, doch sie wird sie niemals in ihrem Leben aussprechen.
Nach dem ihre Mutter nicht mehr da war hatte Luna nur noch ihren Vater. Er konnte den Verlust seiner Frau genauso wenig verkraften wie Luna. Der Verlust seiner Frau sorgte dafür das es niemanden mehr gab der ihn von den Verschwörungstheorien die er gegen das Ministerium hatte abbringen konnte.



Charakter

Hobbys:
-Zu Hause verbringt Luna viel Zeit draußen im Garten oder in der Umgebung ihres Hauses.
-Sie sammelt gerne außergewöhnlich aussende Steine, Hölzer oder Blätter.
-Sie bastelt  gerne Ohrringe, Ketten und Ringe für sich selbst.

Vorlieben:
- Kräuterkunde
- Zeit in der Natur verbringen
- Tierwesen, gerne die außergewöhnlichen
- Handarbeiten
- Den Klitterer
- Quddirch
- Neues Wissen erlangen

Abneigungen:
- Das Ministerium
- Dunkle Magie
- Das ihre Sachen immer verschwinden
- Experimente mit Zaubersprüchen

Stärken:
- Kümmert sich nicht darum was andere über sie denken
- Sagt immer das was sie denkt
- Intelligent
- Ihr überdurchschnittlich gutes Gehör
- Ihre Kreativität
- Lernt gerne neues

Schwächen:
- Lässt sich gedanklich gerne ablenken
- Das sie leichtfertig überzeugt werden kann
- Umgang mit anderen Menschen
- Der Tod ihrer Mutter
- Gutmütigkeit

Charakter:
Luna ist eine sehr gutmütige Person. In ihrem Auftreten wirkt sie oft verträumt und mit den Gedanken nicht ganz anwesend in der aktuellen Situation. Das ist meistens nur dann der Fall wenn es um etwas geht was sie nicht interessiert. Da sie eine sehr lernbereite Person ist, nimmt sie den Unterricht gerne auf und gehört zu den Schülern die mitschreiben und lernen.  Am liebsten lernt sie für sich, denn durch ihre Art immer das zu sagen was ihr durch den Kopf geht und ihre andere Weltanschauung fällt es ihr schwer Freunde zu finden. Doch wenn sie welche hätte würde sie diesen immer hilfsbereit zur Seite stehen.
Lebenslauf:
Luna wurde am 13.02.1981 als einziges Kind von Xenophilius und Pandora Lovegood geboren. Ihre Eltern versuchten immer ihr etwas zu bieten, auch wenn es nicht viel war denn zu der Zeit wo Luna vier Jahre alt war, verdiente kein Elternteil viel Geld. Deswegen hatten die Lovegoods einen großen Garten mit verschiedenen Kräutern und Gemüsesorten. Gemeinsam mit ihrer Mutter pflegte Luna den Garten, schon in jungen Jahren. Ihr Mutter brachte ihr viel über die Natur deren Pflanzen und Wesen bei, weswegen Luna sich schon früh für Pflanzen und Tierwesen interessierte. Damals hatte sie schon genug Fantasie sich eigene Wesen auszudenken und war fest entschlossen eines Tages danach zu suchen.  Ihre Mutter war eine liebevolle Frau, die gerne neue Sachen entdecken wollte und probierte viel aus was Zauber und auch Tränke anging. Von Pandora hat Luna die Wissbegierigkeit und die Kreativität. Ihr Vater hat ihr beigebracht, dass es besser ist immer die Wahrheit zu sagen oder das was man denkt als zu lügen, denn seiner Meinung nach ist die Wahrheit nicht schlimmer als eine Lüge.

Zwei Jahre vor ihrem ersten Hogwartsjahr starb ihre Mutter bei einem ihrer Experimente. Unglücklicherweise war Luna in diesem Augenblick im Raum und musste den Tod ihrer Mutter direkt mit ansehen. Nach dem Tod konnte Luna nicht mehr hören. Luna hatte zu erst Angst doch dann sah sie es als Zeichen, das sie jetzt wo ihre Mutter nicht mehr da war es eh nichts gab was sie noch hören wollte. Xenophilius hingegen dachte das seine Tochter in tiefer Trauer steckte und deswegen nicht mehr sprach. Erst einige Wochen nach Pandoras Tod kam Luna ins St. Mungo Hospital. Dort wurde ihr Gehör mit Hilfe von einem Zauber wiederhergestellt. Seit diesem Zauber hört Luna überdurchschnittlich gut. Sie nimmt mit ihren Ohren Geräusche wahr die andere Menschen nicht hören.

Luna vermisst ihre Mutter sehr , doch seit sie in Hogwarts ist, wo sie dem Haus Ravenclaw zugeteilt wurde, ist sie dankbar das sie etwas lernen kann sodass sie nicht die ganze Zeit an ihre Mutter denken muss. Der Unterricht in der Schule macht ihr Spaß doch es fällt ihr schwer Freunde zu finden da sie außergewöhnliche Kleidung trägt und in den Augen andere eine merkwürdige Weltanschauung hat. Ihr werden häufig Sachen geklaut, da sie es nicht als Diebstahl sieht sondern der Meinung ist dass ihre Sachen wieder zu ihr zurück kommen. Dadurch das sie so anders ist hat sie den Spitznamen Loony Lovegood bekommen.

Der Tod von Pandora hat auch Xenophilius verändert. Er war immer darauf bedacht ehrliche Berichte zu schreiben die der Wahrheit entsprechen. Pandora konnte ihn oft davon abhalten in allen Tätigkeiten des Ministeriums eine Verschwörung zu sehen doch seit sie nicht mehr da ist gibt es niemanden der ihn von seinen Meinungen und Gedanken abbringen kann. Früher einmal war der Klitterer bekannt und berüchtigt für seine Berichte doch seit dem Xenophilius sich so verändert hat und die Berichte auch oft von Dingen handeln die gar nicht existieren hat das Magazin an Glaubwürdigkeit verloren und wird nicht mehr von so vielen Lesern gekauft. Luna liebt ihren Vater sehr und würde niemals an ihm oder an dem was er schreibt zweifeln, deswegen teilt sie immer seine Meinung und glaubt an das was er schreibt.  

Was bisher geschah:


Zuletzt von Luna Lovegood am Mo Nov 06, 2017 6:39 pm bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Nymphadora Tonks
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 39
Anmeldedatum : 29.07.17

BeitragThema: Re: Luna Lovegood   So Okt 08, 2017 8:33 am

Wie war das mit dem Codewort? Razz

Mein WOB hast du. Ich bin froh, dass du mit Luna besser zurecht kommst :)
Nach oben Nach unten
 
Luna Lovegood
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Schicksalssommer mit Luna
» MLP NebenRPG
» Ich muss nur noch kurz die Welt retten (Luna und Alex)
» Luna, die Wächterin
» Immer diese Griechen und Römer (Luna und Alex)

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Der Orden des Phönix :: Registrierung der Muggelstämmigen :: Eingegangene Steckbriefe-
Gehe zu: