Ein Harry Potter RPG!
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Draco Malfoy

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Draco Malfoy

avatar

Anzahl der Beiträge : 1
Anmeldedatum : 01.08.17

BeitragThema: Draco Malfoy   Mo Aug 14, 2017 11:49 pm

Steckbrief Vorlage

Infos

Vorname: Draco Lucius
Nachname: Malfoy
Spitzname: Meistens nennt man ihn nur beim Nachnamen.
Alter: 16 Jahre
Geburtstag: 05. Juni 1980
Zugehörigkeit: Zauberer, Reinblut
Aufgabe/Beruf: Schüler in Hogwarts
Patronus: Keiner
Irrwicht: Lucius Malfoy
Hogwartshaus: Slytherin
Zauberstab: Weißdorn, Einhornhaar, Zehn Zoll

Aussehen und Kleidungsstil: Da Draco in einem sehr vornehmen Haushalt aufgewachsen ist, legt er viel Wert auf ein teures und elegantes Aussehen. Er trägt gerne schwarze, maßgeschneiderte Anzüge und Hemden, kombiniert mit Rollkragenpullovern oder Hemden in diversen Farben von Burgunder rot bis dunkel grün. Er bevorzugt dunkle, gedeckte Farben. Mit seinem spitzen Gesicht, den markanten Wangenknochen, den eisgrauen Augen und den blonden Haaren, ist er eindeutig attraktiv. Außerdem hat er bei einer Größe von 1.75m und obwohl er schlank ist, doch Muskeln, die sich elegant um seine Schultern, die Arme und den Bauch ziehen. Draco ist sich seiner Erscheinung sehr bewusst und nutzt dies schamlos aus.

Avatarperson: Tom Felton

Sonstige Facts/Besonderheiten: Draco hat ein Tattoo des Malfoy Wappens, an einer unauffälligen Stelle.

Familie

Mutter: Narzissa Malfoy (geb. Black)
Vater: Lucius Malfoy
Geschwister: keine
Sonstige Familie:
Andromeda (geb. Black) und Ted Tonks
Bellatrix (geb. Black) und Rodolphus Lestrange
Nymphadora Tonks (Cousine)
Sirius Black (Großcousin)
Molly (geb. Prewett) und Arthur Weasley
Cygnus Black †und Druella Black (geb. Rosier)

Haustier: Pfauen, Hunde, Katzen, Vögel, Pferde alle möglichen Tiere die sein Vater hält.

Familienhintergrund/Erziehung: Was viele bis heute nicht wissen ist, dass Narzissa zwei Jahre vor Dracos Geburt, ein Baby in spätem Stadium verloren hat. Darum ist der Kleine sofort der Mittelpunkt des ganzen Haushaltes. Seine Eltern versuchen ihm jeden Wunsch, manchmal sogar Doppelt aus den Augen abzulesen und ihm alles zu ermöglichen. Vor allem Narzissa kümmert sich aufopferungsvoll um ihren Sohn und verhindert später sogar, dass er an die Durmstrang Schule kommt. Von Anfang an, wir Draco klar gemacht, welche besondere, erhabene Position ihm der Name Malfoy einbringt. Er ist reinblütig, angesehen und somit schon fast königlich in der Welt der Zauberer. Ihm wird, vor allem von Lucius, immer wieder eingeredet wie besonders er ist und wie er sich in der Öffentlichkeit zu verhalten hat. Selbstsicher jedoch abschätzend, zu seinem Vorteil bedacht, aber diskret, Intelligent, doch durchaus in der Lage, sich auch zurück zu halten.
Schon früh nimmt sich Lucius seines Sohnes an und wird somit ganz schnell zum absoluten Vorbild von Draco. Er himmelt seinen Vater praktisch an, versucht genauso zu sein wie er und wünscht sich ebenfalls die gleiche Zukunft, als anerkanntes Mitglied der Gesellschaft.
Extrem im Gegensatz dazu, steht das Privatleben der Malfoys. In ihren eigenen vier Wänden, ist Lucius sehr offen, was seine Vorliebe zum Dunklen Lord angeht. Draco wächst mit der Hoffnung seines Vaters auf, dass Lord Voldemort wieder aufersteht und die Zauberer zu einer besseren Zukunft führt. Zu diesem Alltag gehören auch diverse kleine Rituale und geheime Treffen der ehemaligen Todesser. Darco wird dabei immer wieder eingeschärft, dass er dieses geheime, zweite Leben, niemandem anvertrauen darf.

Charakter

Hobbys:
* Lesen
* Zeichnen
* Klavier spielen
* Zeit mit seinem Vater verbringen

Vorlieben:
* Lucius
* Pfefferminz Tee
* Das Anwesen seiner Eltern
* Zeit mit seinen Freunden verbringen
* Momente in denen er sich normal fühlt

Abneigungen:
* Albus Dumbledore
* Harry Potter
* Schlammblüter
* Hermine Granger
* Ron Weasley

Stärken:
* Geborener Anführer
* Selbstsicher
* Intelligent
* Stur
* Überzeugend

Schwächen:
* Arroganz
* Die Liebe zu seiner Mutter
* Ängstlich (obwohl er das niemals zugeben würde)
* In sich gekehrt
* Stolz
* Herablassend

Charakter:
Draco ist, zumindest nach außen hin, der Inbegriff eines Mobbers. Er ist hochnäsig, gemein und stolz. Dies gepaart mit einer ausgeprägten Selbstsucht, macht ihn praktisch zum perfekten Malfoy. Die Meisten dieser Eigenschaften rühren von der Tatsache her, dass er der einzige Sohn von Lucius und Narzissa ist. Der letzte Spross in einer Reihe von reinblütgen Zauberern und Hexen. Sie verwöhnen ihn, erfüllen jeden Wunsch, machen ihm klar, dass er etwas sehr besonderes ist. Was viele jedoch nicht wissen, ist das auch dies für Draco eine unglaublich große Bürde darstellt.
Unter Druck gesetzt von seinem Vater, den er über alles anhimmelt, muss er immer in allem der Beste sein und versuchen dessen hohen Ansprüchen gerecht zu werden. Wenn etwas einmal schief läuft, scheut sich Lucius nicht zu Maßnahmen wie Schlagen zurück zu greifen. So mischt sich unter seine Arroganz auch oft Angst, die er niemals nach außen hin zeigt.

Lebenslauf:

Codewort:
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Draco Malfoy
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Schuluniform - Kleiderordnung
» Are you with me? ~ Scorpius Malfoy sucht seine kleine Schwester!
» The golden age of Hogwarts

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Der Orden des Phönix :: Informationen :: Eingegangene Steckbriefe-
Gehe zu: