Ein Harry Potter RPG!
 
StartseiteFAQMitgliederAnmeldenLogin
Neueste Themen
» Through The Ashes
von Gast Mo Jan 22, 2018 9:36 pm

» Nur mal so ein paar Grüße
von Gast So Jan 21, 2018 1:58 pm

» Schattenwelt
von Gast So Jan 21, 2018 1:35 pm

» Bestätigung der Partnerschaftsanfrage
von Gast Do Jan 18, 2018 4:23 pm

» Hogwartsexpress
von Gast Mi Jan 17, 2018 7:56 pm

» Hey :)
von Gast Di Jan 16, 2018 10:17 am

» Ankündigungen
von Fawkes Sa Jan 13, 2018 1:59 pm

» Herr der Ringe- RPG Bestätigung
von Gast Sa Jan 13, 2018 1:02 am

» Bestätigung der Partnerschaft
von Gast Mi Jan 10, 2018 3:02 pm


Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellenTeilen | 
 

 Eine kleine Frage am Rande!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Lilienschwarm
Gast



BeitragThema: Eine kleine Frage am Rande!   So Dez 10, 2017 8:03 pm

Huhu da bin ich wieder.

Ich wollte mal fragen ob die Möglichkeit bestünde Regulus Black zu spielen. Ich weiß dass der verstorben ist, aber man könnte das ja vlt. so machen dass er doch noch lebt. Damals wurde er ja von diesen komischen Viechern ( kann den Namen nicht aussprechen) ins Wasser gezogen und ist erstickt. Vielleicht könnte man ja sagen dass er von Dumbledore gerettet wurde und dann eine neue Identität bekam. Er lebt dann ab sofort in der Muggelwelt und ist Mitglied im Orden was aber niemand weiß.

Wenn das möglich wäre wäre das super. Wenn nicht dann gucke ich mal ob ich wen anders finde.


Lg. Lilienschwarm
Nach oben Nach unten
Nymphadora Tonks
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 66
Anmeldedatum : 29.07.17

BeitragThema: Re: Eine kleine Frage am Rande!   So Dez 10, 2017 11:15 pm

Hallo,

wir freuen uns sehr, dass du Interesse an unserem Forum hast :) Deine Idee ist sehr ungewöhnlich, kein Zweifel. Wir haben uns deshalb im Team besprochen. Wir sind gleichermaßen neugierig wie skeptisch, aber wir wären glücklich, wenn du uns deine Idee näher erklären könntest!
Wir haben besprochen, dass du dich erst mal mit Regulus Black anmelden sollst. Wenn du dich angemeldet hast, dann klären wir beide per PN wie du dir das genau vorstellst. Uns ist es wichtig, dass die Geschehnisse Rund um die Heiligtümer des Todes und vor allem um die Horkruxe in ihren grundsätzlichen Motiven nicht maßgeblich verändert werden. Außerdem sollte Regulus' Geschichte wasserdicht sein.
Wenn du an die Geschichte von Snape denkst, wie Snape und Dumbledore die ersten Informationen ausgetauscht haben. Snape musste Dumbledore dafür etwas Handfestes bieten können. Deswegen sollte auch Regulus Dumbledore etwas bieten können, das Dumbledore braucht. Außerdem sollten wir uns überlegen wie es Regulus ergeht, nachdem Voldemorts Macht zum ersten Mal in sich zusammen gefallen ist. Was passiert mit Regulus in der Zwischenzeit und warum bleibt er in der Zeit verschollen?
Wenn niemand wissen soll, dass Regulus für den Orden arbeitet, weiß es dann auch nur Dumbledore?

Ich bin mir sicher, dass wir da zusammen etwas ausarbeiten können und Kompromisse finden! Und falls wir keine Kompromisse finden können, dann finden wir vielleicht einen anderen Charakter für dich, aber meld dich erst mal an :)
Nach oben Nach unten
Gast1
Gast



BeitragThema: Re: Eine kleine Frage am Rande!   Mi Jan 03, 2018 11:00 pm

Hey,
bevor ich mich anmelde würde mich interessieren wie lange ihr in etwa für einen Spieltag an realen Tagen veranschlagt und ob aufeinander folgende Tage gespielt werden oder z.B. nur einzelne Tage eines Monats/Jahres.
Da keine Mindestpostinglänge angegeben ist, sind auch kürzere Posts im Play erlaubt?
Wenn meine Fragen beantwortet sind würde ich ggf. Neville Longbottom übernehmen - könnt ihr ihn mir bis zum Wochenende reservieren?
LG
Nach oben Nach unten
Nymphadora Tonks
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 66
Anmeldedatum : 29.07.17

BeitragThema: Re: Eine kleine Frage am Rande!   Do Jan 04, 2018 12:38 am

Hallo,

herzlichen Dank für dein Interesse!

Ich hoffe, dass diese Aussage dich nicht abschreckt, aber wir möchten nicht vorher festlegen, wie viele reale Tage ein Spieltag sind. Wir werden das von dem Plot der einzelnen Spieltage und auch den Anregungen der User flexibel halten. Uns ist es wichtig, dass auch unsere User Ideen anbringen können und manche Spieltage werden dann mehr reale Tage in Anspruch nehmen als andere, aber das wird individuell sein, da wir der Geschichte Raum geben möchten.
Uns ist es wichtig, dass das Inplay lebendig bleibt und Spieltage nicht zu lange dauern und langweilig werden. Du müsstest also keine Sorge haben, dass die Spieltage zu lang werden.

Eine Mindestpostinglänge ist uns nicht wichtig, solange deine Posts deinen Postingpartnern genug Möglichkeiten geben auf dich zu reagieren. Wenn kürzere Posts nicht bedeuten, dass du Ein - Satz - Posts schreibst, dann ist das gar kein Problem bei uns.

Und ich reserviere dir Neville gerne bis zum Wochenende!

Lieben Gruß,
Dora
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Eine kleine Frage am Rande!   

Nach oben Nach unten
 
Eine kleine Frage am Rande!
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Alzheimer - Eine kleine Information
» Eine kleine Geschichte furchtbarer Tage (leider doch lang)
» Eine kleine Fanfiction ^^
» Eine kleine Mücke schwirrt herein...
» Eine kleine FanFiktion meinerseits

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum antworten
Der Orden des Phönix :: Registrierung der Muggelstämmigen :: Fragen ans Team-
Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellenGehe zu: